SAVE THE DATE: 6. Allgäuer GFK-Tag am 26. März 2022 - ONLINE via Zoom

Wie Miteinander gelingen kann! 

Das Anmeldetool ist bereits geöffnet!! Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

Haben Sie noch Klärungsbedarf?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail. Organisation und Ablauf:
post@gfk-allgaeu.de

 

Unter diesem Motto veranstaltet das TrainerInnen Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Allgäu auch in diesem Jahr einen GFK-Tag und wir freuen uns darauf Ihnen zu zeigen, wie Miteinander gelingen kann.

Kosten

Es gibt zwei Buchungsoptionen:

  • Einzelbuchung von Workshops: 30,00 Euro
  • ganzer Workshop-Tag 50,00 Euro

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Website des DACH e.V. folgen Sie diesem Link .

Anreise

Veranstaltungsort

ONLINE - ZOOM

 

Programm GFK Tag 2021
GFK Tag 2022

Workshop-Programm

Die Workshops sind zum Einsteigen und Vertiefen geeignet

Parallel zur Veranstaltung gibt es einen offenen Zoom-Raum
In diesem Raum findest Du jederzeit einen Ansprechpartner

9:00 - 9:30 Einlogg-Zeit - Ankommen
9:00 - 9:50 Gemeinsamer Start
9:50 -10:00 Übergang in die Workshops
10:00 - 12:30

1. WS
Hilfe! Mein*e Partner*in macht GFK - was ist das denn genau?

GFK Grundlagen für Neulinge und Betroffene. Was sind die 4 Schritte? Wieso berührt die GFK manchen? Wir tauchen ein und erkunden das Modell. Du bekommst ein Verständnis vom dem, was in der GFK steckt.

Maike Breitfeld

2. WS
GFK und Schule: Da geht was!

Mit an Schule Interessierten über Gegenwart und Zukunft eines wertschätzenden und empathischen Lernortes nachdenken.

Gregor Lang-Wojtasik

3. WS
Jenseits von Schuld und Scham

… finden wir Lebendigkeit und Lebensfreude. Wir erforschen unsere Schuld und Scham und erkennen ihre Ursachen. Gleichzeitig transformieren wir diese und entdecken die dahinter liegenden Bedürfnisse.

Julia Lang und Claudia Kircher

4. WS
Mut - Vertrauen - Zuversicht

Manchmal rutscht uns das Herz in die Hose und wir würden uns am liebsten vor dem, was da gerade ansteht, drücken. Wir ergründen die Bedeutung von Mut und ob Mut ein Bedürfnis oder ein Etikett ist.

Sylvia Lustig und Liane Faust

12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 13:50 Gemeinsame Aktivierung (Bewegung, Meditation,...)
13:50 - 14:00 Übergang in die Workshops
14:00 - 16:30

5. WS
Angst?! Ihr begegnen und an ihr wachsen

Mit behutsamen Blick beleuchten wir in Meditation, Übungen und Austausch das Gefühl der Angst. Wir finden die Qualität, die uns aus dem Notmodus löst und in Zuversicht handeln lässt.

Christine Schmidt und Maike Breitfeld

6. WS
GFK und Spiritualität, eine Begegnung auf Augenhöhe

Was sehen wir in uns selbst und was in anderen Menschen, die uns begegnen? Sind Selbstempathie und Empathie, nur andere Begriffe für die Qualität der Beziehung zu einer größeren Instanz/Ordnung?

Roland Wiedemeyer

7. WS
Gehört werden – verstanden werden – Verbindung schaffen

Angelehnt an die Restorative Circles wollen wir den Polarisierungen der Coronazeit jenseits von richtig und falsch begegnen und so Verständnis schaffen. Womit möchtest Du gehört und verstanden werden?

Claudia Kircher und Liane Faust

8. WS
Gelebtes Mitgefühl mit mir selbst und anderen

Übungen zur verlangsamten Empathie, um mit dem zu sein, was gerade lebendig ist in mir und im anderen.

Daniela Jehn

16:30 - 16:40 Übergang ins Plenum
16:40 - 17:00 Gemeinsamer Abschluss

 

Unterstützt von:
D-A-CH deutsch sprechender Gruppen für
Gewaltfreie Kommunikation e.V.